St. Vitus Logo

 Gruppenfoto nach dem Dankeschön-Nachmittag für die SternsingerSternsinger St. Vitus

Kleine Könige waren vom Wetter verwöhnt
Gemeinsam unterwegs 2012

Im Januar 2012 hatten sie als Heilige Drei Könige Gottes Segen in jedes Haus gebracht und über 17.000 € für die Projekte der Ordensschwestern Mathilde und Heinrika Voßmöller in Peru und Namibia sowie für die Krankenstation in Kajunguti gesammelt.

Am 20. Oktober trafen sie sich im Freizeitpark Gut Eversum wieder.

Einladung zur Dankeschönfahrt

Der Familienkreis Kunterbunt hatte eingeladen und alles für einen abwechslungsreichen Nachmittag vorbereitet, um sich für den Eifer der Kinder und Jugendlichen zu bedanken.
Über 50 Mädchen und Jungen folgten am letzten Ferien-Samstag dieser Einladung und kamen mit Fahrrädern oder im Taxi Mama oder Papa zum Park.

Bei wunderbarem Spätsommerwetter wurde zunächst der Grill angezündet und es gab eine zünftige Bratwurst im Brötchen. So gestärkt ging es auf das Sportkarussell, die Schaukel oder die Rodelbahn.

Die Einen tobten auf dem Trampolin oder spielten gemeinsam auf der Wiese, die Anderen beobachteten die Vögel in der Voliere, fütterten die Affen und streichelten die Ponys.
Immer wieder trafen sich alle an der Grillhütte, um ein kühles Getränk oder einen leckeren Muffin zu sich zu nehmen und einen kleinen Plausch mit den Betreuern vom Familienkreis zu halten.

Viel zu schnell war der Nachmittag vorbei und als es nach dem Gruppenfoto wieder nach Hause ging, waren sich die meisten sicher, dass sie auch im nächsten Jahr wieder ein Sternsinger in St. Vitus sein möchten. So werden bei der Anmeldung am 14. Dezember 2012 sicher viele altbekannte Gesichter, aber hoffentlich auch viele neue dabei sein.

Marlies Eckmann