St. Vitus Logo

Heilige Messe der Gruppe 60+

Am Dienstag, 18. Aug. 2015 werden Bernhard Wilms und Peter Dördelmann nach der Heiligen Messe um 15 Uhr in der St. Vitus-Kirche und nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken im Haus Katharina einen Vortrag mit Bildern und alten Fotos über die wechselvolle Geschichte der Rauschenburg und der Marienkapelle in der Lehmhegge halten.

Die über 300 Jahre alte barocke Madonna (Pieta) aus der früheren Wallfahrtskirche, abgebrochen im Jahre 1833, wird im Haus Katharina zur Ansicht ausgestellt.

Als Höhepunkt der Veranstaltung wird Sabine Grimm, bekannt durch die Veröffentlichung zahlreicher Bücher über romantische und spannende Geschichten des Mittelalters, aus ihrem neuen Buch „Dramatische Burggeschichten“ Märchen, Sagen und Legenden von der Rauschenburg erzählen.

Zu diesem geschichtlichen Nachmittag sind alle interessierten Bürger, junge und alte, herzlich eingeladen.

Leitung und Organisatorin dieser Veranstaltung hat Hedwig Lunemann mit ihrem Team.