St. Vitus Logo

Caritas Wohnheim OlfenDo 24.08.17 - Radtour mit der Caritasgruppe

Die Bewohner des Caritas-Wohnheims aus Olfen radeln regelmäßig alle 14 Tage donnerstags gemeinsam mit Mitgliedern der Kolpingsfamilie. Sie fahren in gemütlichem Tempo eine einstündige Runde um Olfen. Interessierte sind herzlich dazu eingeladen. Los geht’s um 19:00 Uhr ab Caritas-Wohnheim, Dattelner Straße.

caritas19.11.-10.12.2016 - Caritas Adventssammlung

„Als er ihn sah, hatte er Mitleid und ging zu ihm hin“ (Lukas 10, 33)
Die diesjährige Adventssammlung vom 19.11. bis 10.12.2016 steht unter dem Leitwort „hinsehen – hingehen – helfen“. Es beginnt damit, dass wir Menschen, die ein „Mehr“ an Unterstützung und Zuwendung bedürfen, wahrnehmen und sehen.

Aktion Sternenwunsch2016 - Aktion Sternenwunsch

Die Sternenwunschaktion zu Weihnachten war wieder ein großer Erfolg. Etwa 100 Sternenwünsche wurden gesammelt und alle konnten erfüllt werden. Von der großen Spendenbereitschaft waren die Mitarbeiter der Gemeindecaritas und Diakonie wieder einmal begeistert und konnten die liebevoll verpackten Geschenke bis Heiligabend verteilen. Ein herzliches Dankeschön geht an alle Spender und Spenderinnen, die für lachende und glückliche Gesichter am Weihnachtsfest gesorgt haben.

RN-Foto PflipsDez. 2015 - Sternenwunsch
Ruhr Nachrichten vom 29.12.15

Zum siebten Mal führten Diakonie und Gemeindecaritas in Olfen die Sternenwunschaktion durch. Die Resonanz darauf übertraf die Erwartungen der Helfer. „Wir hatten mit 120 Wunschzetteln so viele Wünsche wie noch nie“, stellte Hildegard Lohmann, Vorsitzende der Gemeindecaritas, fest.

caritas29.11.-19.12.15 - Caritas Adventssammlung 
„Vergesst nicht, mit anderen zu teilen und Gutes zu bewirken“
(Hebr. 13, 16)

Ende November bitten die Sammlerinnen der kfd Olfen/Vinnum um Spenden für Menschen, denen es weniger gut geht.

caritas internationalSpendenaufruf der Caritas International
Sonderkollekte für die Flüchtlingsopfer aus Syrien auf

Vier Jahre währt der Krieg in Syrien. Über das Leid der Menschen wird aber kaum noch berichtet. Doch das Flüchtlingsdrama nimmt immer größere Ausmaße an: Vier Millionen Menschen sind in die Nachbarländer geflohen.

Sternenwunsch2015 - Aktion Sternenwunsch

Bei der Erfüllung von Weihnachtswünschen möchten die Mitglieder der Gemeindecaritas und Diakonie Olfen/Vinnum wieder behilflich sein. Bereits zum 7. Mal findet diese Aktion statt, bei der Mitbürger angesprochen werden, die sich und/oder ihren Familien nicht einmal einen kleineren Wunsch zum anstehenden Weihnachtsfest erfüllen können.

NotfallmappeNotfallmappe
Vorsorge für Unfall, Krankheit, Alter etc.

Die Gemeindecaritas Olfen/Vinnum bietet seit September 2015 eine Notfallmappe an.

Sternenwunsch

2014 - Aktion Sternenwunsch bis zum 23.11.14
Gemeindecaritas und Diakonie Olfen/Vinnum

Bei der Erfüllung von Weihnachtswünschen möchten die Mitglieder der Gemeindecaritas und Diakonie Olfen/Vinnum wieder behilflich sein. Bereits zum 6. Mal findet diese Aktion statt, bei der Mitbürger angesprochen werden, die sich und/oder ihren Familien nicht einmal einen kleineren Wunsch zum anstehenden Weihnachtsfest erfüllen können.

2012 - Wünsche zu Weihnachten erfüllen
Sternwunsch-Aktion der Caritas/Diakonie Olfen und Vinnum

RN-Foto Theo WoltersViele Kerzen bildeten Herzen
Ruhr Nachrichten vom 11.03.12 - Von Theo Wolters

Viele Kerzen wurden am Samstagabend auf dem Olfener Marktplatz angezündet. Die Gemeindecaritas hatte diese Aktion in Anlehnung an die Aktion 1000 Kerzen von Caritas Deutschland organsiert.

In Herzform hatten die Organisatoren viele Kerzen angeordnet. Nach dem Abendgottesdienst kamen viele Bürger auf den Marktplatz und zündeten die Kerzen an. Gemeinsam mit dem Chor Auftakt wurde gesungen, bei Tee gab es Gelgenheit, mit einander ins Gespräch zu kommen.

2011 - Fachvortrag Integration und Migration
Sabine Schröder vom SKF Lüdinghausen informierte den Ausshuss Gemeindecaritas über die Arbeitsinhalte des Fachdienstes für Integration und Migration beim Sozialdienst katholischer Frauen (SKF) Lüdinghausen. Sie schilderte das Asylverfahren, die rechtliche Stellung des Flüchtlings sowie die Duldung und ihre Folgen. Sabine Schröder steht uns mit Rat und Tat zur Seite und ermutigt uns weiterhin, die in Olfen lebenden Asylanten bei Bedarf zu unterstützen.