St. Vitus Logo

2014 - Gründung eines neuen Liturgieausschusses
Kirche mitgestalten, eigene Ideen einbringen und umsetzen können, kreativ bei der Gestaltung verschiedener Formen des Gottesdienstes sein – das und manches andere könnte zu den Aufgabenbereichen eines neuen Liturgieausschusses gehören.

Der Pfarreirat möchte gerne diejenigen, die sich für eine aktive Mitgestaltung der liturgischen Feiern interessieren, zum Mitmachen ermuntern.

Der neu zu bildende Liturgieausschuss soll eine eigenverantwortliche Gruppe darstellen, die ihre eigenen Schwerpunkte setzen und selbst entscheiden kann, in welchen Bereichen der Liturgie man konkret arbeiten möchte. In dieser Offenheit liegt eine große Chance, eigene Vorstellungen zusammen mit anderen weiterzudenken und umsetzen zu können und so das religiöse Leben der Gemeinde weiter zu bereichern.

Dabei soll auch professioneller Rat nicht fehlen: eine entsprechende Form der Unterstützung und Begleitung des Ausschusses wird von der Kirchengemeinde ermöglicht werden.

Interessierte können sich ab sofort bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!(Tel.: 02595 - 36 22) melden.