St. Vitus Logo

2014 - Trauerhalle auf dem Friedhof wird saniert
In der kommenden Zeit wird die Stadt Olfen die Trauerhalle auf unserem Friedhof sanieren.

Pastor Bernd de Baey hat nach Absprache mit dem Kirchenvorstand und Pfarreirat das Kreuz aus der ehemaligen Krankenhauskapelle der Stadt Olfen für die Trauerhalle angeboten. Dort soll das Kreuz, das in den 60er Jahren vom Künstler Heinrich Bücker-Vellern gestaltet wurde, bald aufgehängt werden.

Ebenfalls sollen in den 3 Aufbahrungsräumen, die neu hergerichtet werden, Kreuze neben dem Sarg aufgestellt werden können. Diese Kreuze wurden vom Künstler Johannes Wittstamm aus Lüdinghausen entworfen und gestaltet.

Auch die evangelische Christuskirchengemeinde unterstützt mit Pfarrer Melchert und dem Presbyterium dieses Projekt mit einer Kollekte.

Wir halten die Kollekte für die neuen Kreuze in der Friedhofskapelle am Allerseelentag, den 2. Nov. 2014. Bitte unterstützen Sie doch dieses wichtige Anliegen mit Ihrer Gabe. Das Kreuz ist das Zeichen unseres Heils und unserer Hoffnung. Dieses Zeichen des Heils soll uns auch im Tod begleiten und den Angehörigen Trost und Zuversicht schenken.