St. Vitus Logo

Haushaltsplan 2015

2015-Ausgaben

Erklärung der Ausgaben:

Personal  47 % Entlohnung der Mitarbeiter/innen der Pfarrei
das seelsorgliche Personal wird vom Bischof aus seinem Anteil der Kirchensteuer bezahlt
Energie 7 % Energiekosten
Gebäude   Erhaltungsaufwendungen, keine Investitionen
Anmietung (etwa der Wohnung für Pater Joseph)
Steuern / Versicherungen 2 %  
Programm 23 % Aufwendungen fürs pastorale Tun, Veranstaltungen, Caritas, …
Finanzen 13 % Schuldentilgung
Umlage für die Arbeit der Zentralrendantur in LH

2015-Einnahmen

Erklärung der Einnahmen:

Erstattungen  47 % Verwaltungskostenbeiträge aus dem eigenen Haushalt der Kindergärten, Nebenkostenabrechnung Pfarrhaus
Teilnehmerbeiträge von Veranstaltungen
Erlöse 8 %  Verkaufserlöse für Opferkerzen
Entgelte 1 %  Teilnehmerbeiträge der Ferienfreizeiten
Kollekten  4 %  
Zuschüsse 1 % Beteiligung der Stadt an den Aufwendungen für die Bücherei und die Seniorenbegegnung
Zuweisungen 62 % Umlage der Kirchensteuer aus dem Bistum als Schlüsselzuweisung und Büchereizuschuss
Zinsen    
Gebühren     Ausleihgebühren der Büchereien
Pachten 12 % Einnahmen für verpachteten Grund:
landwirtschaftliche Fläche oder Erbpacht für Wohnbebauung
Mieten  7 % Einnahmen für vermietete Objekte