St. Vitus Logo

Stellenausschreibung Verwaltungsleitung für das Dekanat 

Bei der neu zu gründenden Zentralrendantur der Kath. Kirchengemeinden in den Dekanaten Hamm, Lüdinghausen und Werne  ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

der Verwaltungsleitung

zu besetzen, da die jetzigen Leiter in absehbarer Zeit in den Ruhestand gehen.

Die Zentralrendantur ist  für die Finanz- und Vermögensverwaltung der kath. Kirchengemeinden und ihrer Einrichtungen zuständig und mit weiteren, umfangreichen Verwaltungsangelegenheiten beauftragt.

Die bisherigen Zentralrendanturen der Dekanate Hamm, Lüdinghausen und Werne werden sich zum 1. Juli 2016 zusammenschließen und zu einem späteren Zeitpunkt an einem Standort im Zuständigkeitsgebiet zusammen gezogen. Vor dem 1. Juli 2016 ist die Verwaltungsleitung der Trägergemeinde der Zentralrendantur Lüdinghausen, der kath. Kirchengemeinde St. Felizitas, zugeordnet.

Ihre Aufgaben:

  • Zusammenführung der bisherigen Verwaltungseinrichtungen
  • Führung der Einrichtung gemeinsam mit den Referatsleitungen im Leitungsteam
  • Führung und Entwicklung der Mitarbeiter/innen
  • Sicherung und Weiterentwicklung der Verwaltungsabläufe in den übertragenen Verwaltungsfeldern Haushalt und Finanzen, Personal, Liegenschaften sowie Investitionen
  • Pflege und Weiterentwicklung der Dienstleistungsorientierung zugunsten der kath. Kirchengemeinden und ihrer Einrichtungen
  • Teilnahme an Kirchenvorstands- und Ausschusssitzungen
    • Geschäftsleitung des Verbandes der kath. Kirchengemeinden

Wir setzen voraus:

  • Vorzugsweise abgeschlossenes Hochschul-/Fachhochschulstudium, vorzugsweise Public Management / Public Administration oder Rechtswissenschaften oder
  • Befähigung für den gehobenen nicht technischen Verwaltungsdienst gekoppelt mit langjähriger Leitungserfahrung in der Kirchen- oder Kommunalverwaltung

Erwartet werden:

  • Ausgeprägte Führungskompetenz und Erfahrung in der Gestaltung von Veränderungsprozessen
  • Erfahrung im Bereich Führung und Motivation von Beschäftigten
  • Verantwortungsbewusstsein, Dynamik und Entscheidungsfreude
  • selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • hohe kommunikative und soziale Kompetenz
  • sicherer Umgang mit Standardsoftware
  • bewusste Zugehörigkeit zur katholischen Kirche und aktive Teilnahme an ihrem Leben

Rahmenbedingungen:

  • Vollzeitstelle im Angestelltenverhältnis

Bewerbungen von Personen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

BEWERBUNGSSCHLUSS: 06.01.2016

Bewerbung mit den üblichen Unterlagen
sowie einem pfarramtlichen Zeugnis

an:

Kath. Kirchengemeinde St. Felizitas
Herrn Pfarrer Benedikt Elshoff
Mühlenstraße 7
59348 Lüdinghausen