St. Vitus Logo

pastoralplanFr, 20.11.15 - Einladung zum Pfarrkonvent

Am Freitag, 20. Nov. 2015 soll um 19.00 Uhr im Haus Katharina über den Pastoralplan St. Vitus und die Schwerpunkte der Seelsorge in den nächsten Jahren informiert werden, den die Steuerungsgruppe Pastoralplan diskussionsreif erarbeitet hat.

Liebe Schwestern und Brüder!

Bald ist es soweit! Seit über zwei Jahren haben Pfarreirat und Steuerungsgruppe daran gearbeitet, für unsere Pfarrei einen lokalen Pastoralplan zu entwickeln. Sehen, urteilen, handeln, das ist der bewährte Dreischritt, der auch bei diesem Projekt angewendet wurde. Nun sind wir buchstäblich auf der Zielgeraden, nur noch wenige Tage trennen uns von der Vorstellung des Ergebnisses intensiver Arbeit. Aber auch Sie alle haben vielleicht auf die eine oder andere Weise zu diesem Prozess beigetragen. Wir erinnern insbesondere an die Postkarten-Aktion und den „Emmaus-Tag“.

Jetzt ist es an der Zeit die Früchte dieser Arbeit zu ernten. Wir stellen Ihnen das "Zukunftsbild St. Vitus" vor, das wir aus Ihren Antworten zusammengetragen haben.

Hierbei ist klar: nur wenn der Rahmen, den der Pfarreirat gesetzt hat, auch von Ihnen und den Gremien, Gruppen, Vereinen und Verbänden mit Leben gefüllt wird, können wir den Weg in die Zukunft unserer Gemeinden zuversichtlich gehen. Zu diesem Pfarrkonvent sind Vertreter der Vereine, Gruppen und Verbände eingeladen sind, darüber hinaus aber alle interessierten Gemeindemitglieder.

Was erwartet Sie da? Zunächst möchte der Pfarreirat natürlich das Ergebnis seiner Arbeit Ihnen allen vorstellen. Dann wollen wir mit einer „Praxisübung“ Ihnen Wege für die Zukunft aufzeigen. Hierbei werden wir eine Methode kennenlernen, die helfen soll, Schwerpunkte zu setzen und interessante Projekte zu finden, die der ganzen Gemeinde helfen können, eine Antwort auf die Hoffnungen und Wünsche der Menschen finden zu können. So können wir als Christen in unserer Gesellschaft eine lebenswerte Zukunft mit gestalten. Der Pfarreirat wird Ihnen nicht nur an diesem Abend mit Rat und Tat und eigenem Bespiel zur Seite stehen.

Der Abend beginnt um 19:00 Uhr, das Ende ist 21:30 Uhr. Wir freuen uns auf einen konstruktiven und informativen Austausch mit Ihnen.

Helga Eckmann                               Bernhard Lütkemöller
Vorsitzende des Pfarreirates             Pfarrer

Weiterlesen ...