St. Vitus Logo

Zuschüsse für Büchereien
26.04.11 - Ruhr Nachrichten OLFEN. Im Gegensatz zu vielen anderen Städten in der Umgebung verzichtet die Stadt Olfen auf eine eigene Bücherei. Stattdessen unterstützt sie finanziell die Büchereien der beiden Kirchengemeinden der Steverstadt. Im vergangenen Jahr waren dies insgesamt über 17.000 Euro.

Im einzelnen entfielen auf die evangelische Kirchengemeinde eine Anteilsfinanzierung von 4.900 Euro und ein Zuschuss von 3.000 Euro. Die Bücherei St. Vitus erhielt eine Anteilsfinanzierung von 4.169 Euro und einen Zuschuss von 3.500 Euro. Auf die Bücherei St. Marien in Vinnum entfiel eine Finanzierung von 491 Euro und ein Zuschuss von 1.000 Euro.

In diesem Jahr müssen sich die Büchereien mit weniger Mitteln bescheiden geben. So erhält die evangelische Bücherei der Christus-Kirchengemeinde für 2011 nur noch eine Pauschale von 6.000 Euro. Das sind immerhin 2.000 Euro weniger als im vergangenen Jahr. Ebenfalls eine Pauschale von 6.000 Euro erhält die Kirchengemeinde St. Vitus für ihre beiden Büchereien in Olfen und Vinnum.
mw