St. Vitus Logo

Foto Pia NiewindFlohmarkt hilft bei Neuanschaffungen

Ruhr Nachrichten vom 03.07.12
Am Sonntag war der Buchflohmarkt in der katholischen öffentlichen Bücherei St. Vitus. Schon Wochen vorher konnten Leser ihre ausrangierten Bücher in der Bücherei abgeben.
Von Pia Niewind

Auch aussortierte Bücher der Bücherei standen zum Verkauf.

Doch in diesem Jahr gab es eine weitere Besonderheit. Die Bücherei präsentierte ihre Buchneuvorstellungen. Die Besucher hatten bei schönem, sonnigem Wetter die Gelegenheit, bei Kaffee und selbst gebackenen Waffeln jede Menge Tische voll gepackt mit Büchern zu durchstöbern.

Mitarbeiter gesucht

Durch den Erlös hat die Bücherei die Möglichkeit, sich neue Bücher zu kaufen, die demnächst die Regale schmücken sollen. „Der Flohmarkt kommt somit gerade unseren Lesern zugute“, so Winter.

Mit ihr hofft das gesamte Team, dass die Bücherei auch in den nächsten Jahren weiterhin so viel Zuspruch findet. „Um den Leserinnen und Lesern auch künftig ein breites Serviceangebot zu ermöglichen, suchen wir immer wieder neue ehrenamtliche Mitarbeiter. Dabei ist jeder im Büchereiteam willkommen und kann sich während der Öffnungszeiten melden.“