St. Vitus Logo

Neues Pfarrheim für St. Vitus
04.02.10 - Stadt und Gemeinde im wesentlichen einig

 Foto: RNRuhr Nachrichten
OLFEN • Die Kirchengemeinde St. Vitus möchte neben der Kirche ein neues Pfarrheim bauen. Viele Gespräche zwischen Stadt und Kirchengemeinde hat es in den letzten Monaten gegeben. Nun konnten beide Seiten sich in wichtigen Punkten einigen.

So beauftragte der Bauausschuss die Verwaltung, einen Bebauungsplanvorentwurf zu erarbeiten.

Die Positionierung des Pfarrheims im Bereich zwischen Pfarrhaus und Schule steht schon länger fest. Doch zwischenzeitlich wurden weitere Punkte geregelt. Da Teile des Telekom-Grundstücks langfristig zur Verfügung stehen, sollen dort Stellplätze geschaffen werden. Damit diese auch vernünftig erreicht werden können, muss die jetzige Wegeverbindung verbreitert werden.

„Wir werden verschiedene Planungsvarianten aufstellen, wie die Stellplätze angelegt werden können", so Beigeordneter Wilhelm Sendermann im Bauausschuss: Denkbar wäre auch ein kleiner Kreisel, -wie er sich auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus befindet.

Wichtig sei, dass die PKW-Fahrer vernünftig rangieren könnten. Die Stellplätze sollen in die städtische Unterhaltungs- und Verkehrssicherungspflicht übergehen. Dies soll auch für die Wegeverbindung zum Vituspark gelten. Vorteil ist, dass es dann eine durchgängige Lösung vom Vitus-Park in die Innenstadt gibt.

Geklärt werden konnte in den Gesprächen nun auch, dass ein Regenwasserkanal, der sich unter dem Bauplatz für das Pfarrheim befindet, auf Kosten der Kirchengemeinde verlegt wird.

Entwurf erarbeiten

Die Baufläche für das Pfarrheim ist zurzeit bereits als Baufläche im Bebauungsplan dargestellt. Vorgesehen war sie einmal für eine Erweiterung des Altenheims.

Da sie nun aber wegfällt, soll auf dem Gelände eine neue 30 mal 16 Meter große Baufläche für eine mögliche Erweiterung ausgewiesen werden.

Die Verwaltung wird nun den Bebauungsplanentwurf erarbeiten. Für die Kirchengemeinde ist es aber auch wichtig, dass sie jetzt ihre Planungen fortsetzen kann.
HTW