St. Vitus Logo

Islamische TheologieMi, 26.10.16 - Christentum und Islam – mehr Gemeinsamkeiten als man denkt!

Die im Frühjahr begonnene Veranstaltungsreihe zum Thema Islam wird fortgesetzt mit einem weiteren Informationsabend im Haus Katharina
rund um den Themenkreis Migration.

Immer wieder werden die Gegensätze in den Vordergrund gestellt. Dabei haben beide vieles gemeinsam:
Christen und Muslime glauben an den Schöpfergott, das Jüngste Gericht und an das ewige Leben.
Gestalten aus dem Alten Testament wie Adam, Noah, Abraham, Mose, Hiob, David und Jona begegnen uns auch im Koran.
Selbst Jesus Christus und der Heilige Geist werden dort erwähnt.
Trotz der oft beschworenen Unterschiede sollen an diesem Abend die Gemeinsamkeiten in den Vordergrund gestellt werden.
Darüber hinaus stellt sich auch die Frage, was man voneinander lernen kann.
Referent: Stefan Zorn, evangelischer Theologe, Mitarbeiter am Institut für islamische Theologie, Münster,