St. Vitus Logo

RN-Foto: Wolters„Gaumenfreuden zwischen Stever & Lippe“
Eın Buch voll Olfener Rezepte
Erlös geht an Pro Organo
Ruhr Nachrichten vom 26.11.16
Die Festtage stehen bevor. Immer wieder stellt sich die Frage, was soll denn in diesem Jahr gekocht werden. Anregungen gibt es in den beiden Kochbüchern „Gaumenfreuden zwischen Stever & Lippe“.

Herausgegeben hat die Bücher der Verein Pro Organo, der sich um die Finanzierung der Orgelrenovierung in Sankt Vitus kümmert. „Es sind Rezepte, die recht leicht zubereitet werden können“, sagt Heiner Dieckmann, Vorsitzender von Pro Organo, über das Kochbuch.

Der erste Band ist 2006 erschienen, wurde bisher 4.400 Mal verkauft. Dieckmann: „Nicht nur in Olfen. Das Kochbuch liegt in Haushalten vieler Städte bereit.“ Selbst nach Kalifornien wurde es auf Bestellung verschickt. Eine Olfenerin hatte es Bekannten in Amerika empfohlen. 2010 erschien der zweite Band, der bereits rund 2.000 Mal verkauft wurde. Plätzchen und Cocktails

In den Büchern finden sich Rezepte, die Pro Organo zusammengetragen hat. Dieckmann: „Es sind Rezepte vieler Olfener, aber auch von Freunden und Bekannten aus anderen Städten.“ Von der Vorspeise bis zum Nachtisch gibt es reichlich Auswahl. Auch Plätzchenrezepte fehlen nicht. „Man kann sich ein mehrgängiges Menü zusammenstellen.“ Und wer für die Silvesterfeier noch das Rezept für einen Cocktail sucht, wird in den Büchern ebenfalls fündig.

Wie Heiner Dieckmann in einem Gespräch mit dieser Zeitung erklärte, gebe es noch reichlich Exemplare. „Die Bücher eignen sich sicherlich auch als kleines Geschenk zu Weihnachten“, so der Vorsitzende. Mit dem Verkauf wird die Arbeit von Pro Organo unterstützt. Denn der Erlös fließt in das Projekt Orgelrenovierung.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die beiden Kochbücher kosten jeweils 10 Euro.

Erhältlich sind sie im