St. Vitus Logo

St. Vitus im roten Licht getauchtKirche im Licht
2011 - Einen besonderen Höhepunkt bildet die Feier des letzten Abendmahls am Gründonnerstag und Ostersonntag in der St. Vitus-Kirche.

In diesem Jahr wird die Kath. Landjugend die Kirche zur Liturgie und zur anschließenden Anbetung in der Josefskapelle beleuchten. Herzlichen Dank der Firma TLS Musik aus Lüdinghausen für die großartige Unterstützung während der Kar- und Ostertage.

Gründonnerstag

Zunächst beginnt der Gottesdienst sehr festlich. Im Verlauf der Feier wird deutlich, dass die irdische Mahlgemeinschaft Jesu mit seinen Jüngern ein Ende nimmt und zerbricht. Während Jesus den Tod vor Augen hat, begreifen seine Jünger die Situation nicht. Sie begleiten zwar Jesus in den Garten Getsemani, schlafen allerdings ein und lassen ihn allein. Als Jesus gefangen genommen wird, fliehen sie voller Angst. „Konntet ihr nicht einmal eine Stunde mit mir wachen?“ dieses Wort Jesu ist Anlass zum nächtlichen Gebet in der Pfarrkirche. Die Landjugend lässt mit Hilfe der Lichttechnik die Dramatik der Feier deutlich hervortreten.

Zu Beginn der AbendmahlfeierDiakon Stephan Börger liest das EvangeliumDiakon Stephan Börger, Pfarrer em. Dr. Clemens Engling und Pfarrer Bernd de BaeyPfarrer Bernd de Baey am AltarPfarrer Bernd de Baey am Altar, im Hintergrund Diakon Stephan Börger, Pfr. em. Dr. Clemens Engling, Pater Josef, Messdiener und Priesteramtskandidat Christoph Potowski Die beleuchtete Kirche gesehen von der OrgelemporeDie hl. WandlungDer Altarraum wird geräumt, die Möbel und Kerzenleuchter sind umgestoßenDer Altarraum ist geräumt, die Kirche erstrahlt im roten Licht.Für die Betstunden ist die Josephskapelle festlich geschmückt.

Auferstehungsmesse in St. Vitus

Vor dem Hauptportal der Kirche wird das Osterfeuer entzündet und gesegnet. Das Licht der Osterkerze wird in die dunkle Kirche hineingetragen und das feierliche Osterlob gesungen. Während der Schöpfungsgeschichte wird durch die Lichteffekte die Entstehung der Erde simbolisch dargestellt.

Die Osterkerze wird vor der Kirche entzündet.Das Licht wird in die Kirche getragen.

Priesteramtsanwärter Christoph Potowski singt das Osterlob (Exultet).Pastoralreferent Martin Reuter liest die Schöpfungsgeschichte (Exodus 1,1-2,2)

Gott schuf das MeerGott schuf das FirmamentGott schuf die LebewesenPastor Bernd de Baey segnet das TaufwasserDiakon Stephan Börger liest das Evangelium

Pater Josef hält die PredigtDie hl. WandlungDas Beleuchtungsteam