St. Vitus Logo

Pfarrfest 2013

Pfarrfest St. Vitus 2013

16.06.13 - Die Gemeinde St. Vitus feiert ihr Pfarrfamilienfest das erste Mal in und um das neue Pfarrheim 'Haus Katharina'.

Geboten wird etwas zum Sehen, etwas zu Essen, ein wenig Bewegung, viel Begegnung und noch mehr Gespräche und vielleicht für den Einen oder Anderen etwas Neues.

Der Erlös ist für die Schule in Nigeria und die Anschaffung des Flügels bestimmt.

Fotoreihe: Andreas Eckmann und Peter Dördelmann

Das Pfarrfest beginnt mit der hl. MesseZwei Luftballons fallen von der Orgelbühne ...... und werden von den Gläubigen ...... bis nach vorne zum Altar weitergereicht... und vor dem Altar abgelegtChöre begleiten unter der Leitung von Thomas Hessel den GottesdienstKunterbunt ist auch dabeiKunterbunt reist durch die WeltStaffellauf der FamilienkreiseKirche feuert andie Nächsten sind startbereit.Gemeindecaritas informierthier gibts leckere Kartöffelchenwas man hier alle erfährt ...Kaffeehausmusik im Haus Katharina - passend zur Kaffeetafelman lauscht und schaut interessiertwas kann man denn da finden?Messdiener-Schminktischdas Hüpfkissen wird gerne angenommenAnna - wo passt das Kärtchen wohl hin?Bei den Pfadfindern gehts hoch hinaus ...... und jetzt wird geschaukeltAndreas Eckmann traut sichMessdiener organisieren ein Spielschon wieder viele kleine Kartendie hochgeistige Abteilung - Prosecco mit ErdbeerenDartwerfen + Kickernin Kontakt kommenKlaus Nacke leitet das AkkordeonorchesterPaul (Orgateam Pfarrfest mit Heike Sander) und Maria Sinder (Pfarrbüro)tolles Pfarrfestuns gefällts superSchminkstandhier gibts SüßesKindergarten bastelt Indianerschmuck - mit Trommelbegleitungbei Kolping gibts Pommes rot/weißGrillen macht Spaß... und keiner musste durstenman spricht mit einanderwieder eine illustre Rundeauf Pastors Treppchen: Anni Schämann + Christoph Potowskinett hierAbsacker in Pastors Laubeund irgendwann ist jedes Fest zu Ende

 

Einen Tag nach dem Patronatstag des Heiligen Vitus (15. Juni) konnten wir bei angenehmen Temperaturen und trockenem Wetter das Pfarrfest im und am Haus Katharina feiern.

Die Organisation lag in den bewährten Händen von Heike Sander und Paul Sinder.

Praktisch alle Gruppierungen der Gemeinde beteiligten sich an diesem Begegnungstag mit unterschiedlichsten Aktivitäten. Mit einem solchen Andrang hatten allerdings die Organisatoren nicht gerechnet.

Viele der freiwilligen Helferinnen und Helfer verbrachten den ganzen Tag in ihrer jeweiligen Aufgabe, für die sie eigentlich nur für 2 oder 3 Stunden eingeteilt waren.

Der Pfarrfesttag begann mit einer Heiligen Messe, die stimmungsvoll den Tag einläutete.

St. Vitus in Bewegung – das war das Motto des Pfarrfestes, das u.a. sinnenfällig im Gottesdienst dadurch zum Ausdruck gebracht wurde, dass 2 Luftballons von der Orgelbühne von den Gläubigen bis nach vorn zum Altar weitergereicht wurden.

Allen, die diesen Tag möglich gemacht haben durch ihr großes und kreatives Engagement sei von Herzen Dank gesagt!

Es ist ein wunderschönes Zeichen, dass auch Neumitglieder unserer Gemeinde sich angenommen und aufgehoben fühlen durften. Auch kamen viele Fahrradgäste, die auf dem Weg die Hinweisschilder zum Pfarrfest vorfanden.

Alles in allem wurde deutlich, dass unsere Gemeinde in guter Bewegung aufeinander zu ist. Vertrauen wir unsere Gemeinschaft weiterhin Christus an, der Mitte und Ziel unseres Lebens ist.

Ihr
Bernd de Baey, Pastor


St. Vitus in Bewegung
Gemeinde feierte Premiere beim Pfarrfamilienfest
Ruhr Nachrichten vom 17.06.13

"St. Vitus in Bewegung" - ein Motto, das seinem Namen am Sonntag alle Ehre gemacht hat. Denn neben vielen Angeboten von Olfener Vereinen, Gruppen und Einrichtungen sorgte vor allem das Fliegen durch die Baumkronen für den passenden Nervenkitzel.
Von Pia Niewind

Erstmals fand das  Pfarrfest der Vitus-Gemeinde im Dreieck von Kirche, Pfarrhaus und dem Haus Katharina statt. "Das Gelände bietet einen angemessen und schönen Rahmen für das Fest", sagte Paul Sinder. Er und Heike Sander nahmen mit dem Pfarrgemeinderat die Organisation in die Hand.

Hüpfkissen und Kinderschminke

Das Motto des Pfarrfamilienfestes konnte man am Sonntag nicht übersehen. Während die Pfadfinder das Besteigen von Bäumen anboten, tobten sich viele Kinder auf dem riesigen Hüpfkissen aus. Für viel Bewegung sorgten unter anderem der Tanzworkshop, der von den Steversternen angeboten wurde, und die einzelnen Spiele für die ganze Familie wie der kleine Staffellauf.

Etwas ruhiger ging es beim Kinderschminken der Messdiener zu. Innerhalb weniger Minuten liefen mutige Löwen und kleine Clowns über das Gelände. Ein Höhepunkt war die Besichtigung der Kirche und der Orgel, die von Thomas Hessel und dem Verein "Pro Organo" organisiert wurde sowie die Vorträge des Instrumentalkreises der Gemeinde und der Gesang vom Kirchenchor und Chor '82.

Fotostrecke der RN


 

Ankündigung

Für die Kinder wird

  • Basteln zum Thema Indianer angeboten
  • ein Schminkstand ist dabei
  • Seidenmalen
  • Baumklettern und ein
  • Tanzworkshop der Steversterne

Auch musikalisch wird einiges geboten:

  • Unser Kirchenchor stellt einige Lieder vor, das Akkordeonorchester wird sich präsentieren,
  • der Chor 82 wird einige flotte Lieder beisteuern.
  • Der Instrumentalkreis wird im großen Saal passend zur Kaffeestube Kaffeehausmusik zum Besten geben.
  • Pro Organo führt Interessierte zur Orgel in St. Vitus

 

Damit bei allen Aktivitäten auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, gibt es

  • Bratwurst und Nackensteak
  • Pommes
  • Schmorkartoffeln mit Dipp
  • Nicht zuletzt Waffeln und
  • viele verschiedene Torten
  • Auch „geistige“ Getränke z.B. im Gartenpavillon des Pfarrgartens gehören zum Angebot.

 

Haben wir Sie neugierig gemacht ??
Dann sehen wir uns am Sonntag!!

 

Das ORGA-Team Pfarrfest