St. Vitus Logo

PfarrkarnevalSa + So, 18. + 19.02.17 Pfarrkarneval
Der Pfarrkarneval findet jährlich am Wochenende vor Karneval statt
in der Stadthalle, Zur Geest 25
Samstag um 19.30 Uhr / Einlass 19.00 Uhr
Sonntag um 14.30 Uhr / Einlass 13.45 Uhr

 

Verkauf der Karten:
04.02.17, 18:45 Uhr nach der Abendmesse,
05.02.17, 11:15 Uhr nach dem Hochamt,
11.02.17, 18:45 Uhr nach der Abendmesse,
12.02.17, 11:15 Uhr nach dem Hochamt,
14.02.17, 15:30- 17:00 Uhr,

jeweils im Haus Katharina.

Samstag zum Preis von: 8 €
Sonntag:  6 € + 4€  für Kaffe und Kuchen.



Wenn das Männerballett der Kolpingsfamilie über die Bühne der Stadthalle fegt, wenn „Bauer sucht Frau“ Einzug in Olfen hält und wenn die Vitus-Funken mit einer tollen Choreografie überraschen – dann kann das nur eines bedeuten: die Vitus-Gemeinde feiert Pfarrkarneval - mehr wird noch nicht verraten. Am Samstag spielt im Anschluss an das Programm die Band zum Tanz auf.

Die Eintrittskarten kosten für Samstag 6 EUR und für Sonntag 4 EUR, Kinder haben frei Eintritt. Für die Sonntagvorstellung gibt es eine Kaffee- und Kuchenkarte für 4 € . Alle Karten können im Pfarrbüro erworben werden.

Ein attraktives Bühnenprogramm verwandelt die Stadthalle in eine Karnevalshochburg. Kittfunken und Steversterne erfreuen die Besucher durch schöne Tänze. Gesangseinlagen sowie Büttenreden und kleine Sketche werden gerade von vielen Gemeindemitgliedern der St. Vitus Gemeinde eingeübt. Natürlich kommt der Prinz mit seinem Gefolge.

Sitzplätze

Das Organisationsteam wird den vielen Gruppen, die erfahrungsgemäß gemeinsam die Karten kaufen, Tische bzw. Plätze zuweisen. Und sitzen Kolping, Heimatverein, Landfrauen oder Ortsverein im letzten Jahr im vorderen Bereich der Halle, so werden sie in diesem Jahr das Programm aus dem hinteren Bereich der Halle verfolgen können – und umgekehrt. "Wir denken, dass wir so eine gerechte Vorgehensweise gefunden haben, bei der niemand bevorzugt oder benachteiligt wird", so Margret Reinkober.

Beim Kartenvorverkauf werden maximal zehn Karten pro Person abgegeben. Hier sollte der Käufer bereits erwähnen, für welche Gruppe er diese Karten einkauft.
Selbstverständlich sind auch einzelne Besucher oder Paare herzlich willkommen. Diese können den Veranstaltern dann mitteilen, bei welcher Gruppe oder bei welchem Verein sie sich am wohlsten fühlen.


Spenden aus dem Überschuss des Pfarrkarnevals. Foto Pflips

Spende
Die Überschüsse des Pfarrgemeindekarnevals werden an Olfener Gruppen gespendet.
Foto: Pflips