St. Vitus Logo

Gabriele Haubner als PierrotDi, 14.02.17 - Clown im Gespräch mit Gott
Ruhr Nachrichten - Gottesdienst mit Pierrot

Die St.-Vitus-Kirche hatte am Freitagabend Besuch von einem Pierrot, einer französische Clownsfigur. Mit Pantomime, Gesang und Seifenblasen zeigte Gabriele Haubner den Besuchern auf ihre Art, mit Gott ins Gespräch zu kommen. Kleinen Bewegungen, ausdrucksstarke Mimik: Es brauchte für dieses Gebet nicht vieler Worte; „Lass mich als Pierrot einfach nur lachend und weinend auf dich schauen“, so Haubner. '

In einer Triangel sah sie die Dreifaltigkeit symbolisiert. „Lass mich dich als Knackpunkt verkünden, Dich als Pluspunkt finden“, sagte der Pierrot an die Adresse des Höchsten.

Helga Eckmann, Vorsitzende des Pfarreirates, lud nach Haubners etwa halbständigem Gebetsgedichten und Glaubensliedern zu einem Meinungsaustausch ein. „Es war wunderbar“, sagten fast alle. 

ups

Fotoreihe Christoph Reinkober

Gabriele Haubner als Pierrot - Foto CHRGabriele Haubner als Pierrot - CHR... beim Gitarre spielen - CHRGabriele Haubner zeigt Gott eine Blume - CHRGabriele Haubner spricht mit Gott - CHRSeifenblasen - CHRHelga Eckmann (Forum Katharina) bedankt sich bei Gabriele Haubner - CHRDie gut besuchte Kirche St. Vitus - CHRGottesdienstbesucher tauschen sich aus - CHR