St. Vitus Logo

Schwester Maria Helkonis + - aus Olfen

Schwester M. Helkonis, geb. Hedwig Muhle, starb am 24. Sept. 2012 im Altenheim St. Heriburg-Haus der St. Mauritz-Schwestern in Münster.
Sie wurde am 30. März 1927 in Olfen geboren und trat am 9. Sept. 1951 in die Ordensgemeinschaft der Mauritzer Franziskanerinnen ein. Ihre Arbeits- und Lebensorte waren u.a. Steinfeld-Mühlen und Neuenkirchen-Vörden im Oldenburger Land.
Ab 1999 war sie in Münster in der Obdachlosenbetreuung tätig. Im August 2011 kam sie aufgrund nachlassender Gesundheit in das St. Heriburg-Haus und war zunehmend auf Hilfe und Pflege angewiesen. Vor allem ihre leibliche Schwester, Schwester M. Liobalda stand ihr in schweren Zeiten treu zur Seite.
In Olfen wohnt eine weitere leibliche Schwester von Sr. Helkonis, Frau Maria Höne. Wir sprechen ihnen unsere herzliche Anteilnahme aus. Wir beten für Schwester M. Helkonis in den Sonntagsmessen. Der Herr nehme sie auf in sein Reich des Lichtes und des Friedens und mache an ihr seine Verheißungen wahr.