St. Vitus Logo

Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr 2014

Liebe Angehörige, Freunde, Bekannte und Wohltäter!

Von ganzem Herzen möchte ich Euch allen eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten und ein gesegnetes, glückliches Neues Jahr 2014 wünschen.

Dieser Advent lädt uns ein, eine Zeit von 4 Wochen der Vorbereitung zu leben. Wir werden hören, lesen und sehen viele schöne Gedanken, die uns mit Hoffnung und Dankbarkeit erfüllen, vor allem durch das Bewusstsein, dass Gott uns nahe ist. Er sagte Ja zu jedem Menschen und will uns alle zu einem vollen Leben bringen. Dies ist, was wir alle suchen, vor allem in dieser Weihnachtszeit.

Wie Ihr wisst, bin ich seit Anfang dieses Jahres in San Martin de Porres in einem Stadtrandgebiet im Norden von Lima. In meiner Arbeit lebe und arbeite ich mit vielen Frauen, die ein Leben in Würde gestalten in schwerer Lebenssituation. Diese Frauen arbeiten unermüdlich, um ihre Kinder und Familien zu unterstützen. Diese Arbeit ist für mich eine Bereicherung. Es ist wahr, dass das Leben inmitten der armen Bevölkerung uns evangelisiert.

Diese Frauen und die Bevölkerung leben in Einfachheit, Klarheit, Enthaltsamkeit. So führen sie uns zur Armut des Stalles und der Schwachheit der Neugeborenen, so können wir den wirklichen Reichtum des Lebens entdecken. Ein Leben in menschlicher Nähe und Solidarität.

Unser Ziel ist es, die verschiedenen Gruppen in einer sehr intensiven Adventserfahrung zu begleiten.

Ganz herzlichen Dank für Euer Interesse, Euer Gebet und Eure Spenden. All unsere Aufgaben sind noch auf Spenden angewiesen. Nur das Kleinunternehmen hat Gewinn gemacht, aber nicht für die vielen Notwendigkeiten. Aber unsere Hoffnung ist, dass die Frauen lernen, sich den Lebensunterhalt durch menschenwürdige Arbeit zu verdienen und viele Frauen, die in unseren Werkstätten und Workshops gelernt haben, können sich nun selber helfen und dazu verdienen.

Ich möchte meine Advents- und Weihnachtsgrüße mit guten Wünschen für das Neue Jahr abschließen mit einem herzlichen „Vergelt´s Gott“ für all Eure Liebe und Sorge, Ermutigungen, Kontakte und nicht zuletzt für all Eure tatkräftige Hilfe durch Eure Spenden und Geldgeschenke für die Arbeit hier mit den kranken und alten Menschen. Auch die armen und benachteiligten Kinder erfahren durch Eure Hilfe und Solidarität Hilfe. Hier geht ein besonders Dankeschön an die Sternsinger von Olfen und Vinnum.

Ich Namen meiner Mitschwestern wünsche ich Euch allen nochmals einen frohen und besinnlichen Advent, ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes glückliches Neues Jahr 2014.

Eure Schwester Mathilde Vossmöller