St. Vitus Logo

Schwester Emilia - in Tansania

Schwester Emilia bedankt sich bei allen Olfenern für die Spenden
September 2013

Unterricht in TansaniaSchwester Emilia erklärt gute SpeisenzubereitungAuch die Hygenie ist wichtigSchwester Emilia ist seit gut einem Jahr in der Krankenstation in Nogote. Dort ist sie 200 Km entfernt von Bukoba eingesetzt . Sie legt die Wege zu Ihren Patienten in den Dörfern, bis zu 20 km entfernt, zu Fuß zurück.

Im Mai konnten wir ihr 4000 € überweisen. Damit hat Sie ein Programm gegen die Fehlernährung in dieser Region gestartet und Medikamente für die Behandlung von Kindern gekauft. Sie zeigt den Müttern wie sie aus einfachen Lebensmitteln, wie Bananen , Maniok, Hirse und Mais mit etwas Milch nahrhaftes Essen zubereiten können. Dies wirkt gegen die Unterernährung der Kinder, die dadurch besser gegen Krankheiten geschützt sind.

Außerdem gibt es in dieser Region einige Krankheiten, die spezieller Pflege bedürfen, z.B offenen Wunden .Sie hat dem Familienkreis einige Fotos geschickt von den Patienten, dem praktischen Unterricht der Mütter und der Krankenstation.

Sie dankt allen Spendern und wünscht uns Gottes Segen.



Schwester EmiliaDank an Ausschuss Vinnum
September 2011
das fast fertiggestellte Dach der Krankenstation

Schwester Emilia sagt allen Helfern und Organisatoren des Pfarrfestes in Vinnum recht herzlichen Dank. Von dem gespendeten Geld wird das Dach der Krankenstation fertig gestellt .Sie hat ein Bild von dem aktuellen Bauzustand per Email gesandt, auf dem das zu fast fertige Dach zu sehen ist. Dies ist auch nur möglich, weil sie im vergangenen Jahr von der Olfener Gemeinde eine digitale Kamera gespendet bekommen hat. Auch der Familienkreis Kunterbunt möchte sich für die großartige Unterstützung aus der ganzen Gemeinde bedanken.


Ruhr Nachrichten vom 20.06.08Schwester Emilia in Olfen
Juni 2008

Schwester Emilia aus Tansania ist für drei Wochen in Deutschland. Ermöglicht hat ihr das der Familienkreis Kunterbunt.

Hier will sie viel Informationen mitnehmen, um diese in der Krankenstation 'St. Therese Dispensary' umzusetzen.

Die Krankenstation hat jetzt über den Orden einen eigenen Internetauftritt:

www.tanzaniaclinic.org/background-info.html

Weiterlesen Familienkreis Kunterbunt ...