St. Vitus Logo

Thaddeus, Pfarrer - aus Uganda


Pfarrer ThaddeusUrlaubsvertretung 2012
Mitte Juni kam Pfarrer Thaddeus aus Uganda zu uns, um vor allem in den großen Ferien Vertretungsdienste zu übernehmen. Schnell fand er Kontakt vor allem zu Kindern und Jugendlichen wie z.B. beim Besuch des Zeltlagers der Messdiener oder in der Wolfhelmschule.

Da seine Mutter schwer erkrankt ist und er das einzige Familienmitglied ist, das den Kontakt zu den Ärzten und zum Krankenhaus herstellen kann, ist er am vergangenen Samstag kurzfristig wieder nach Uganda zurück geflogen. Wir hoffen und beten, dass es seiner Mutter bald besser gehen wird.

Es ist nicht daran gedacht, dass Pfr. Thaddeus noch einmal zurückkehren wird. Seine Deutschkenntnisse waren sehr gering und seine Möglichkeiten, die Messe in deutscher Sprache zu feiern, unzureichend. Wir bitten alle Gottesdienstbesucher herzlich um Entschuldigung. Sicherlich ist es wichtig, dass auch ausländische Priestervertretungen über genügend Grundkenntnisse in der Seelsorge und Liturgie sowie der deutschen Sprache verfügen, damit sie ihren Dienst hier fruchtbar ausführen können. Die Problematik der Priestervertretungen aus dem Ausland ist bereits hinlänglich bekannt und sollte einmal im Bistum intensiver besprochen und bearbeitet werden. Dies wird nach den Sommerferien erfolgen.


Am Mittwoch, 13.06.12, traf Pfarrer Thaddeus aus Uganda in Olfen ein. Er wird bis zum 1. August 2012 in unserer Pfarrei aushelfen und die Gottesdienste mit uns feiern.

Im vergangenen Jahr war er bereits zwei Wochen in einer süddeutschen Gemeinde in der Nähe von Stuttgart tätig. Pfarrer Thaddeus leitet eine Gemeinde mit 2.500 Mitgliedern in Kampala, der Hauptstadt Ugandas. Er freut sich sehr auf die Begegnung mit uns. Das Sprechen der deutschen Sprache fällt ihm momentan noch etwas schwer, doch werden ihm die Gespräche hier  sicherlich helfen, sich rasch einzufinden. Wir heißen ihn ganz herzlich willkommen und danken ihm für seine Bereitschaft. Pfarrer Thaddeus wohnt im Pfarrhaus und ist unter der Telefon-Nr. 38 50 59 4 erreichbar.