St. Vitus Logo

Der Taufstein kommt zurück26.03.1952 - Taufstein
Der Taufstein kommt nach 70 Jahren zurück in die Kirche St. Vitus.
Hier ein Foto von Georg Holtmann.
Die Personen vlnr: Vikar Karl Baron (1950 - 1952 in Olfen), Bernhard Pellmann (Kirchenvorstand), Pfr. Gerhard Harrier (1936 - 1958), Rektor Bernhard Hellmann (1945 - 1955 in Olfen, Pfr. em.), Kpl. Norbert Körber (1950 - 1959 in Olfen), 'Dombaumeister' Heinrich Schulte (Bilholtstr.), Amtsdirektor Albert Schwarzenberg (1946  - 1963), August Kortenbusch (KV), Aloys Holtmann (Küster + Organist), Josef Himmelmann, Franz Kersting (Bürgermeister Olfen-Kirchspiel).

Die wichtigsten Daten:

  • um 1350 wurde der Taufsstein erstellt
    im romanischen Stil - wie die 2. Kirche Olfens (um 1100 erstellt)

  • 1877 - mit dem Bau der heutigen Kirche sollte der Taufsstein vergraben werden
    wurde aber von Graf von Wedel erstanden und auf Schloss Sandfort aufgestellt

  • 1952 wurde er für das Grundstück zum Bau der ev. Christuskirche wieder der Kirche zurückgegeben
    aufgestellt wurde er im rechten Seitenaltar neben der Josephskapelle

  • 2016 wurde der Taufstein im Rahmen der Innenumgestaltung in die Kirchenmitte gestellt

Weiterlesen Seelsorger in Olfen ...